E-Scooter vs. Benzin Scooter

Teurer Sprit, aufwendiges Service, wachsende Steuern, CO2 Emissions- und Lärmschutzeinschränkungen: Mit dem IO-Scooter gehören diese Probleme der Vergangenheit an.

Stille und mächtige Beschleunigung, ein niedriger Verbrauch von weniger als 1 Euro auf 100 Kilometern, Service- und Wartungskosten nahe dem Nulltarif: All das bietet der österreichische Hersteller an.

KOSTENERSPARNIS GEGENÜBER SCOOTER MIT VERBRENNUNGSMOTOR:

Modelle bis 45 km/h Klasse

„BEI JAHRESLEISTUNG 3000 KM (ENERGIEVERBRAUCH, STEUER, KOSTEN) = 400 EURO“

Modelle über 45 km/h Klasse

„BEI JAHRESLEISTUNG 5000 KM (ENERGIEVERBRAUCH, STEUER, KOSTEN) = 700 EURO“

Und das Wichtigste – der Fahrspaß wird nicht weniger, sondern mehr.

Kostenfaktor

Betriebskosten bei 7.500 km/Jahr | Benzinpreis von 1.15 €/Liter | Strompreis 20 Cent/kWh

Spaßfaktor

Beschleunigung von Null auf 70 km/h